Ich mischte die Farben und malte ein Bild





Download
Flyer - Ich mischte die Farben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Ausstellungsreihe von Künstlerinnen und Künstlern des Kunstvereins Bad Vilbel in der

"Kleinen Galerie im Atelier" in Bad Vilbel/ Heilsberg

 

In der ersten Ausstellung der Reihe "Ich mischte die Farben und malte ein Bild" präsentieren die Bad Vilbeler Künstlerinnen Gerhild Frick und Gabriele Luft unter dem Titel Zeichnungen mit Bleistift bis Digital Art und von naturgetreu bis abstrakt vom 20. August bis zum 19. September 2021 ihre Arbeiten in der „Kleinen Galerie im Atelier“ von Helma Steppan in Bad Vilbel/ Heilsberg.

 

 

Zur Vernissage am 20. August 2021 um 19:00 Uhr mit einem Festakt im Garten und allen weiteren Veranstaltungen in der „Kleinen Galerie im Atelier“, Josef-Seliger-Straße 4, 61118 Bad Vilbel, laden wir Sie herzlich ein.

 

 

 

Die erste Ausstellung wird von zwei weiteren Veranstaltungen flankiert:

  • am 29.8.2021 um 15.00 Uhr lädt Kuratorin Helma Steppan zum Moderierten Künstlergespräch mit den Künstlerinnen Gerhild Frick und Gabriele Luft ein.
  • am 12.9.2021 um 15.00 Uhr folgt die Lesung mit Musik und Wein „Gedichte über die Kunst“

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Coronalage ist für die Teilnahme an der Vernissage und den Veranstaltungen eine telefonische Anmeldung bei Gerhild Frick erforderlich: 06101 41846 oder 0160 5503625

 

Dieses Ausstellungsprojekt ist eine Initiative von Künstler*innen des Künstlertreffs zum 25-jährigen Jubiläum des Kunstvereins Bad Vilbel.

Unter dem Titel „Ich mischte die Farben und malte ein Bild“ wenden sich die Künstler*innen direkt an die Besucher. Ziel dieses gemeinsamen Ausstellungsprojektes in der „Kleinen Galerie im Atelier“ von Helma Steppan in Bad Vilbel/Heilsberg ist es, über die Präsentation der Kunst hinaus, mit den Besuchern in Kontakt zu kommen und den Besuchern die Kunst näher zu bringen. Wir bieten dazu die Möglichkeit bei moderierten Künstlergesprächen und weiteren Veranstaltungen während der einzelnen Ausstellungen.

 

 

In vier Ausstellungen vom 20.8.2021 bis zum 17.4.2022 zeigen je 2 bis 3 Künstler*innen ihre Werke. Jede Ausstellung hat einen eigenen Themenschwerpunkt und Kontext. Die Ausstellungen werden von Helma Steppan kuratiert.

 

 

Weitere Termine:

 

2. Ausstellung vom 26.11.2021 bis 16.1.2022

Beate Braungard, Marie-Luise Neugebauer und Gisela Stein: Zeichnung, Malerei und Skulptur

Vernissage am 26.11.2021 um 19.00 Uhr,

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr

 

3. Ausstellung vom 4.2. bis 19.3.2022

Norbert Kröger und Angelika Rahmsdorf: Wort trifft Bild, Cartoon und Forografie

Vernissage am 4.2.2022 um 19.00 Uhr,

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr

 

 

4. Ausstellung vom 18.3.2022 bis 17.4.2022

Reneé Katja Bourrat (posthum), Helma Steppan und Ingrid Stolzenberg: Menschenbilder Malerei Zeichnung und Radierung

Vernissage am 18.3.2022 um 19.00 Uhr,

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Die aktuellen Teilnahmebedingungen der jeweiligen Ausstellung finden Sie unter helma-steppan.jimdofree.com

 

Ort und Kontaktdaten:

Die „Kleine Galerie im Atelier“

Helma Steppan, Josef-Seliger-Straße 4, 61118 Bad Vilbel

Telefon: 0177/ 29 94 654

Website: helma-steppan.jimdofree.com